Clicky

Trennungsangst

Trennungsangst

 
Sie befinden sich hier: Herausforderungen des Lebens >> Trennungsangst

Trennungsangst – Real oder eingebildet?
Trennungsangst ist eine sehr reale, häufig vorkommende Erscheinung bei den meisten Kleinkindern zwischen etwa 8 und 16 Monaten. Ein Kleinkind ist nicht in der Lage zu verstehen, was es bedeutet, wenn Vater oder Mutter nicht da ist. Einem sehr kleinen Kind mag „aus den Augen“ als „für immer weg“ erscheinen. Wenn das Kind 4 bis 6 Jahre alt ist, verschwinden die Aufgeregtheit und Angst, die mit einer normalen Trennungsangst einhergehen, praktisch ganz.

Jedes Kind benötigt aber eine Anpassungszeit, und man muss dem Kind Geduld und Verständnis entgegenbringen, um es zu beruhigen, wenn es mit Trennungsangst kämpft. Die Symptome der Trennungsangst können das Festklammern an der Bezugsperson sein und der Widerwille, in unbekannter Umgebung, wie Kinderkrippe oder Tagesmutter, zurückgelassen zu werden. Manche Kleinkinder haben echte Angst vor neuer Umgebung und unbekannten Gesichtern.

Trennungsangst – Wie kann ich meinem Kind helfen?
Kinder brauchen Hilfe dabei, mit Trennungsangst umzugehen. Sie müssen die Erfahrung machen, dass ein Betreuer oder die Eltern weggehen und wiederkommen können. Viele Eltern zögern, ihre Babys und Kleinkinder jemand anderem zur Betreuung zu überlassen. Aber gerade das kann ein Schritt in die richtige Richtung sein, dem Kind dabei zu helfen, sich anzupassen und Vertrauen zu gewinnen – nicht nur zu den Eltern, sondern auch zu der Welt außerhalb des Zuhauses.

Fälle von stärkerer Trennungsangst werden oft in Zusammenhang gebracht mit dem Unbehagen mancher Eltern und Betreuer, das sie verspüren, wenn sie ein kleines Kind irgendwo abgeben. Kleinkinder spüren sehr schnell die Nervosität oder das Zögern der Eltern, die dadurch ihre eigenen Ängste verraten, die sie beim Gedanken an die Trennung von ihrem Kind haben. Ruhige und beruhigende Eltern werden ihr Kind ermutigen, vertrauenswürdige Menschen und das Neue einer sicheren Umgebung zu akzeptieren.

Die Forschung bestärkt die Anstrengungen der medizinischen und psychiatrischen Institutionen, den unter Angst Leidenden Hilfe und Heilung zu bringen, indem sie den ganzen Menschen im Blick haben – Körper, Seele und Geist. Dementsprechend dokumentiert der Direktor der Samaritan Counseling Services (Samariter Beratungsdienst) und Lizenzierter Supervisor des AAMT (American Association for Medical Transcription), Dr. Paul J. Melrose, dass „ein fester Glaube die Gefühle von Mut, Hoffnung und Vertrauen eines Menschen stärkt in Bezug auf das Gute im Leben und in ihm selbst.“ Dies kann bedeuten, dass Familien, die eine gemeinsame Glaubensgrundlage haben, Hilfe für das an Trennungsangst leidende Kind dadurch erhalten, dass sie ihr Glaubensleben nach außen sichtbar intensivieren.

Trennungsangst – Was ist, wenn ich keine Besserung erkenne?
Nach den Erfahrungen des United States Public Health Service, Office of the Surgeon General (des amerikanischen Gesundheitsdienstes, Büro des Generalarztes), wachsen etwa 4 % der Kinder, die an Trennungsangst leiden, die begleitenden Symptome nicht aus, bzw. erholen sich nicht davon. Im Gegenteil, die Symptome entwickeln sich zu einer ernsthafteren Form der Krankheit, bekannt als „Emotionale Störung mit Trennungsangst“. Übertriebene Angst, die sich fortdauernd über mehrere Wochen zeigt, kann ein Anzeichen dieser Störung sein. Wenn ein Kind im Schulalter nicht in der Lage ist, an normalen Aktivitäten teilzunehmen oder sich aus Trennungsangst weigert, zur Schule zu gehen, sollten die Eltern erwägen, professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen, um eventuelle Symptome der Emotionalen Störung mit Trennungsangst zu erkennen und eine Behandlung zu beginnen.

Erfahren Sie mehr über den Umgang mit Trennung!


Teile diese Information mit anderen, clicke auf einen der unten stehenden Kn pfe. Was bedeutet das?




Folgen Sie uns:




English  
Soziale Medien
Folgen Sie uns:

Lassen Sie andere an unserem Programm teilhaben:


Herausforderungen des Lebens

Angst überwinden
Panik-Attacken
Mit Depression fertig werden
Entlastung von Stress
Mit einer Fehlgeburt fertig werden
Zwangsstörung
Borderline-Persönlichkeitsstörung
Trennungsangst
Entmutigung
Additional Content To Explore...

Kann man Gottes Existenz wissenschaftlich beweisen?
Kann man Gottes Existenz philosophisch beweisen?
Ist die Bibel wahr?
Wer ist Gott?
Wer ist Jesus?
Which Religion?
Wie kann ich mit Gottes Hilfe im Glauben wachsen?
Beliebte Themen
Genesung
 
 
 
Suchen
 
Add Trennungsangst to My Google!
Add Trennungsangst to My Yahoo!
XML Feed: Trennungsangst
Herausforderungen des Lebens Zurück zur Homepage | Über uns | Sitemap
Copyright © 2002 - 2016 AllAboutLifeChallenges.org, Alle Rechte vorbehalten.